Reich der Sinne Health & Wellness Center


Direkt zum Seiteninhalt

Yoga & mehr in München - reich-der-sinne.com

Yoga & more


Namasté!
Bei uns findest du zahlreiche Yogakurse für jedes Level sowie Tanz, Meridian Dehnung und vieles mehr.
Lebe und genieße unseren Spirit im Herzen Münchens.
Vereine Atmung, Meditation und Körperübungen und werde Eins. Ruhe in dir...
Erhalte Impulse aus deiner Mitte. Immer wieder. In jeder Stunde.
Genieße unser stilvolles Ambiente und herzliche Trainer sowie deine neue Beweglichkeit und Ausgeglichenheit.

Bei Interesse nimm einfach Kontakt zum jeweiligen Trainer auf. Bei fast allen kannst du vergünstigt Schnuppern, Einzeltermin oder eine Zehnerkarte buchen.

* auch für Urban Sports Club Member!

KURSPLAN NEUHAUSEN

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
MORGEN Eltern, Kind RdS Yoga Yoga für Alle
Christine Rebhan
07:15-09:00 (105)

Pilates & Relax
Claudia Sohnius
11:15-12:15 (60)

RdS Yoga Yoga Basic Kurs
Stephanie Hauck
08:30-09:45 (75)

NEU: Yoga-Flow
Sandra Bittencourt
11:00-12:30 (90)
MITTAG RdS Yoga RdS Yoga Eltern, Kind
NACHMITTAG Meridian Dehnung
Ingrid Jarosch-Opitz
15:00-16:00 (60)
Entspannung/
Seminare
FRÜHER ABEND Yoga für Alle
Christine Rebhan
17:30-19:15 (105)
Yin Yang Yoga
Jana Köhler
Jananda Yoga
18:30-20:00 (90)
Pilates
Ingrid Jarosch-Opitz
Einsteiger 17-18 (60)

Fortgeschr. auch mit
Meridian Dehnung
18:00-19:00 (60)
Vinyasa Flow Yoga
Ludwig Hinkofer
18:30-20:00 (90)
Entspannung
NEU AB JUNI:
Themen-Yoga
Olga & Alex
18:00 - 19:15 (75)
Entspannung Entspannung RdS Yoga Entspannung
ABEND Yoga für Alle
Christine Rebhan
19:30-21:15 (105)

AB JUNI:
Tantric Hatha Yoga
mit Elena*
19:30-21:00 (90)
Yin Yoga
Jana Köhler
Jananda Yoga
20:15-21:45 (90)
NEU AB JUNI:
Pilates
19:30-20:30 Uhr (60)
mit anschließender
offener Meditation
+
AB AUGUST:
Yoga & Atmen
mit Claudia dos Passos
19:30-21:00 (90)
Vinyasa Night Flow
Ludwig Hinkofer
20:15-21:30 (75)

AB JUNI:
Tantric Hatha Yoga
mit Elena*
19:45-21:15 (90)
Taiji & more
Petra Schmalenbach
18:00-21:30 (210)

Deaf Yoga
Heike Lüdecke-St.
19:00-20:30 (90)
(Praxisraum)

* auch für Urban Sports Club Member

Förderung durch deine KRANKENKASSE
bis zu 80% möglich.

Informiere dich jetzt!

KURSPLAN WESTEND

Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
KURSRAUM 50qm Tibetisches Yoga
Jeden 2.+4. Mo
Barbara Rung
19:30-21:00 (90)

Entspannung

Entspannung
Sri Sai Prana Yoga
Petra M. Rudisch
19:30-21:00 (90)

Montag

______________________________

Themenbezogene Kursreihen mit yogatherapeutischem Ansatz in der Tradition T.
Krishnamacharya/ T.K.V Desikachar / R.Sriram


Der moderne Mensch ist oft erheblichen Belastungen ausgesetzt, die nach Ausgleich und Gegensteuerung verlangen, doch nicht jeder findet diesen Ausgleich im Yogastudio um die Ecke. Manche Beschwerden können die Lebensqualität enorm einschränken und bedürfen einer gezielten, auf die Bedürfnisse & Möglichkeiten des Betroffenen eingehenden Yogapraxis.
Diese Kursreihe möchte Menschen einen geschützten Raum bieten, Yoga gemäss ihren Fähigkeiten & Bedürfnissen aus ganzheitlicher Sicht zu erfahren, Beschwerden zu lindern, besser mit ihnen umgehen zu lernen und in ihren Alltag zu integrieren. Um von Yoga profitieren zu können, ist die Bereitschaft zu regelmässigem Üben nötig.
Die Kursreihen werden von 2 qualifiizierten Lehrerinnen begleitet, um eine besonders individuelle Betreuung zu ermöglichen und finden in 6 Einheiten mit max. 8 Teilnehmern als geschlossene Gruppe statt.
Dozenten: Alexandra Männer und Olga Gerstenlauer

Yoga bei Schlafproblemen -
Kursreihe mit yogatherapeutischem Ansatz für einen erholsamen Schlaf


Termin:
6 Einheiten, jeweils Montag, 18.00 Uhr bis 19.15 Uhr
11.06.2018 bis 23.07.2018 (kein Unterricht am 25.06.)
Maximal 8 Teilnehmer
Kosten: 120,00 €
Anmeldung: yoga@yogaspiritmitolga.de

Schlafprobleme können den Körper auf Dauer sehr belasten und das innere Gleichgewicht empfindlich stören. Yoga kann dich dabei unterstützen deine Gedanken in positive Bahnen zu lenken und zu einem besseren Schlaf verhelfen. In diesem Yogakurs zeigen wir dir achtsame, unterstützende Übungen zur Förderung deiner Schlafqualität.
Achtsam angewandter Yoga fördert das Loslassen vom Alltag und stärkt die geistigen Kräfte.
Zu einem erholsamen Schlaf gehören leichtes Einschlafen und möglichst gutes Durchschlafen. Doch fast jeder Dritte leidet an Schlafstörungen, die unterschiedlich ausgeprägt und verschiedene Ursachen haben können. Hierzu zählen bspw. Stress, Anspannung und Sorgen.
Positiver Stress kann uns beflügeln, aber auf Dauer und vor allem dann, wenn wir ihn nicht mehr als positiv empfinden, physisch und psychisch schädigen und die Schlafqualität enorm trüben. Mangelnde Leistungs-u. Konzentrationsfähigkeit bis hin zur totalen Erschöpfung können dann die Folge sein.

In schöner Atmosphäre inmitten von Gleichgesinnten lernst du Yoga aus ganzheitlicher Sicht und ohne Leistungsdruck kennen:

  • dynamische sowie auch statische Bewegungsabläufe werden gemäß den Bedürfnissen & Möglichkeiten des Teilnehmers angepasst und mit einer bewussten Atemführung verbunden
  • Atemübungen (Pranayama) zur Harmonisierung des Geistes
  • Meditation zum Abschalten der Alltagsgedanken und zur Regeneration von Körper & Geist


Dieser Yogakurs beinhaltet ein gezieltes Übungsprogramm, welches du auch zu Hause gegen deine Schlafprobleme anwenden kannst. Er stellt Methoden bereit, über gezielte, mit dem Atem verbundene Yoga- & Entspannungsübungen Stress abzubauen und die Regeneration auf mentaler und körperlicher Ebene zu fördern.
In diesem Kurs bekommt jeder Kursteilnehmer die Möglichkeit, seinen persönlichen Übungsweg zu finden und sein Körperbewusstsein zu sensibilisieren. Er kann die Behandlung bei Schlafproblemen unterstützen ersetzt aber keine ärztliche Einschätzung und Therapie.

Über uns/Qualifikation:
Alexandra Männer ist ärztlich-geprüfte Yogalehrerin in der Tradition von T.Krishnamacharya /T.K.V. Desikachar sowie zertifizierte Rückenyoga-Lehrerin, ausgebildet bei Wolfgang Miessner. Weiterbildungen in Yogaphilosophie, Asana & Pranayama, Rezitation, Meditation und Einzelunterricht mit yogatherapeutischem Ansatz bei R.Sriram in München & Indien, basierend auf der Tradition von T.Krishnamacharya & T.K.V. Desikachar.
In meinem Unterricht steht der Übende im Mittelpunkt. Die körperlichen Gegebenheiten, die Bedürfnisse und Fähigkeiten jedes Einzelnen respektierend, wird der Yoga schrittweise vermittelt und mit einer bewussten Atemführung verbunden. Eine achtsame, wohlwollende Haltung zu praktizieren und weiterzugeben ist dabei für mich ein wesentlicher Bestandteil. Yoga ist für mich ein Weg, den Mensch auf individuelle Weise zu mehr körperlicher und geistiger Kraft & Ausgeglichenheit zu führen, frei von Dogmen, Herkunft, Alter, Geschlecht oder Religion.
Website: www.achala-yoga.de

Olga Gerstenlauer ist Prana Vinyasa Flow® Yogateacher nach Shiva Rea, Hatha Yoga Lehrerin in der Himalaya Tradition und Ernährungsberaterin.
Zahlreiche Weiterbildungen u.a. bei Christine May, Shiva Rea, Simon Park.
Weiterbildung in Yogaphilosophie, Asanas & Pranayama, Rezitation, Meditation und Einzelunterricht mit yogatherapeutischem Ansatz bei R. Sriram in München & Indien, basierend auf der Tradition von T. Krishnamacharya & T.K.V. Desikachar
In meinen Yogastunden und dem Einzelunterricht für Interessierte greife ich vielfältige Ansätze aus verschiedenen Traditionen und spirituellen Richtungen auf.
Jede Einheit ist durch ein philosophisches Thema geprägt, was dabei hilft Erlerntes in den Alltag zu übertragen. Der Spaß kommt dabei natürlich auch nicht zu kurz - mit Freude und Leichtigkeit das Leben bereichernd.
Website: www.yogaspirtmitolga.de

Neuhausen, Kursraum Buddha

______________________________

Yoga für Alle - mehr als nur Asanas!

Jeden Montag
ab Februar 2018
17:30-19:15 Uhr
19:30-21.15 Uhr

Kursinfo
Meine Yogastunden sind aus gutem Grund 1h 45 min. :)
genaue Infos findest du auf meiner homepage

Trainer
Ich mag die Begegnung mit unterschiedlichsten Menschen und liebe besonders die Herausforderung in den Gruppenstunden - Unterschiede und vermeintlichen Gegensätze zu verbinden. In meiner Arbeit lege ich besonderen Wert auf Genauigkeit in der Praxis, Sensibilität für die Besonderheiten des Einzelnen und vor allem: gemeinsam Spaß haben an dem was wir tun! Eine Vertrauensbasis schaffen, die es dem Einzelnen ermöglicht sich sicher, gut aufgehoben und verstanden zu fühlen liegt mir besonders am Herzen.

Qualifikation
Meine Qualifikation ist vor allem mein eigenes Leben, mit allen Höhen und Tiefen. Mir Zeit nehmen für mich und meine Bedürfnisse. Selbsterfahrung & Austausch mit anderen. Motor ist mein Wunsch nach Wachstum, Erkenntnis und Entwicklung. Dies tue ich vor allem in meiner langjährigen, intensiven Arbeit bei Karin Viering (Gestalttherapeutin) seit 01/2010 (Therapie, Gruppenführung, Supervision & Coaching).

Erster Kontakt mit Yoga 2003, Beginn meines Yogaweges 2005, Privatausbildung zur Yogalehrerin 2006-2008, u.a. Selbsterfahrung in Tantra, Gestalttherapie, Anatomie, Chiropraktik, TRE, EFT, spirituelle Rückführung und diverse Aufstellungsarbeit. Eine ausführliche Liste und etwas über mich persönlich findest du auf meiner Seite

Teilnahme
Schnupperstunde: 15 Euro €
14 Einheiten für 308 € (22€ p. Einheit)
11 Einheiten für 286 € (26€ p. Einheit)
Einzel-drop-in für 28,00

Zur Kursübersicht

Webseite: www.yoga-rebhan.de

> Info & Anmeldung: Christine Rebhan, info@yoga-rebhan.de, +49 89 12738862, +49 172 8947937

Westend, Kursraum

______________________________

Tantric Hatha Yoga mit Elena

Montag 19:30-21:00 Uhr (90) NEUE UHRZEIT AB JUNI

Traditionelles Hatha Yoga ist ein ganzheitlicher Weg. Ha ~ Sonne (Yang, Aktivität, Wärme), tha ~ Mond (Ying, Stille, kühlend). Die Asanas dienen zur Verbesserung der physischen Gesundheit, zur Reinigung des Körpers sowie des Energiesystems und um den Geist in Vorbereitung auf die Meditation klar zu machen. Traditionell wurde Hatha Yoga mit dem Fokus auf den Energien, den Erdenergien und den kosmischen Energien (Planeten & Sterne), praktiziert. Jede Asana hat einen bestimmten Effekt auf den physischen Körper und auf mind. ein Chakra.

Der Ursprung des Hatha Yoga liegt in den Lehren des traditionellen Tantra. Ziel im Tantra ist die Ausdehnung des Bewusstseins und die Freisetzung von Energie. Um Erfüllung zu erfahren, gilt es diese beiden Aspekte, Bewusstsein & Energie, zu vereinen - Shiva & Shakti, Sonne & Mond (~Ha-tha), männlich & weiblich...

Wir halten die Asanas jeweils für ca. 1-2 Minuten, bevor wir in die nächste Position übergehen. Dadurch erlauben wir nicht nur eine tiefer gehende Öffnung der Muskeln und Sehnen, sondern auch die Aktivierung der jeweiligen Energie bzw. des jeweiligen Chakras. Wir richten den Blick nach Innen und begeben uns auf eine Reise durch unser Energiesystem und unsere Chakras. Wir integrieren Pranayama (Atemübungen) und runden unsere Reise mit einer geführten Meditation ab.

Für wen ist dieser Kurs geeignet?
Für jeden, der sich mit seiner Yoga Praxis auf ein meditatives Level begeben möchte und den Ruf verspürt. Durch den eher meditativen, achtsamen Stil des Kurses sind auch Anfänger herzlich willkommen! Wir bauen jede Woche die Stunden aufeinander auf, sodass wir mit der Zeit eine solide Grundlage für eine weiterführende Praxis entwickeln und auf dieser aufbauen können.

Trainer
Schon immer hat es mich fasziniert, hinter den Schleier des sichtbaren zu blicken. Es gibt so viel zu entdecken hinter dem, was wir mit dem bloßen Auge sehen können! Mein Unterricht beruht auf eigenen Erfahrungen - alles was ich euch zeige, habe ich selbst in mein Leben integriert. Kommt mit mir auf eine Reise zu euch selbst, zu eurem Körper & eurer Seele! Lebe! Sei wild und unberechenbar! Und triff die wichtigste Person in deinem Leben - dich selbst!

Qualifikationen
2010 - 2014 Bachelor of Arts - Kommunikationswissenschaft & Psychologie @LMU München
2011 - 2015 Kampfkunstausbildung - Wing Chun Chuan, Tai Chi & Qi Gong @Shaolin Schule München, DE
2014 - 2015 Schamanisches Ausbildungsjahr @Free DOM Peuerbach, Österreich
2016 200 h Yogalehrer-Ausbildung @Satya Loka - School of Yoga & Traditional Tantra

> Zur Kursanmeldung

Neuhausen, kleiner Kursraum

Partner von

______________________________

Spezielle Praxisgruppe Tibetisches Yoga
der Bön-Tradition


Jeden 2. und 4. Montag im Monat
19:30 - 21:00 Uhr


Kursinformation
Aus der ältesten spirituellen Schule Tibets, der Bön-Tradition, stammen diese Yoga-Übungen für innere Weisheit und Klarheit, die wir gemeinsam praktizieren wollen. Durch die Kombination aus Fokussierung auf den Geist, Atem- und Körperbewegungen öffnen wir mit den Tsa-Lung-Übungen bestimmte Chakras (Energie-Zentren) im Körper und beseitigen die Hindernisse und Verdunkelungen, die uns dabei stören, den reinen und offenen Raum des Seins zu erkennen und uns mit dem natürlichen und glücklichen Zustand zu verbinden und in ihm zu verweilen. Darüber hinaus können uns die Tsa-Lung-Übngen auch helfen, grobe Hindernisse, die Krankheit oder starke negative Emotionen verursachen, zu reinigen.

Auf einer subtileren Ebene arbeiten wir auch mit der
Kraft des Tons und seiner Vibration, um energetische Störungen und Blockaden aufzulösen und die Heilung auf allen Ebenen des Seins zu fördern.

Teilnahme
Kostenlos bzw. freiwilliger Unkostenbeitrag

Qualifikation
Unser Lehrer Geshe Tenzin Wangyal Rinpoche ist ein Lama der Bön-Tradition und ein Meister des Dzogchen, das er seit seinem 13. Lebensjahr praktiziert. Er ist Autor zahlreicher Bücher wie z.B. "Die heilende Kraft des Buddhismus", "Der direkte Weg zur Erleuchtung" und "Den feinstofflichen Körper aktivieren". In seiner klaren, modernen und humorvollen Weise lehrt Rinpoche regelmäßig in den USA, Europa, Südamerika und Mexio.

Wir sind Schüler von Tenzin Wangyal Rinpoche, die sich zur kraftvollen gemeinsamen Praxis treffen.
Wir bedienen uns dabei der Praxisanleitungen von Rinpoche, die uns als Video und auf CDs zur Verfügung stehen. Neuinteressierte sind explizit erwünscht und jederzeit willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Webseite: www.ligmincha.de

> Info & Anmeldung: Gruppenleiterin Barbara Rung

Westend, Kursraum

Dienstag

______________________________

Meridian Dehnung

Jeden Dienstag
15:00 - 16:00 Uhr (60)

Meridiane beschreiben Energie-Leitbahnen, die in Muskeln - und Faszien
Strukturen den Körper durchziehen. Sie beginnen oder enden in Finger-/Zehen- spitzen und werden teilweise inneren Organen zugeordnet.

In unserem Alltagsleben kommt es immer wieder in den Meridianen zu einem Stau oder einem Energie-Mangel. Beides macht sich u.U. in einem körperlichen und /
oder geistigen, seelischen Unwohlsein bemerkbar.

Regelmäßiges Dehnen der Meridiane unterstützt unsere Gesundheit:
aktiviert Stoffwechsel und Durchblutung, reguliert das Herz-/ Kreislaufsystem,
fördert sanft die Beweglichkeit und bringt die Energie zum Fließen.
Bewusstes Atmen und mentale Konzentration unterstützen den Energiefluss
während der Dehnung.
Geeignet für J E D E S Lebensalter, auch bei körperlicher Einschränkung, da es verschiedene, leicht zu erlernende Übungsstufen der 14 Hauptmeridiane gibt.

Teilnahme:
10er Karte 135 Euro, gültig 4 Monate
(Kurseinstieg jederzeit möglich)
Schnuppern 10,-€

Webseite: www.kursraum-muenchen.de

> Info & Anmeldung:
Ingrid Jarosch-Opitz, Gesundheitspädagogin (GPA), Pilates-Trainerin / Entspannung / Meditation, Tel.: +49 8151 14351 (AB), ingridjarosch-opitz@ jok-sta.de

Neuhausen, großer Kursraum

______________________________

Yin Yang Yoga

Jeden Dienstag
18:30-20:00 (90)

Du möchtest ganzheitlich etwas für deinen Körper, deinen Geist und deine Seele tun?
Dann bist du in der Yin Yang Stunde genau richtig!

Egal ob du bereits Yoga praktizierst oder noch Anfänger bist, hab keine Scheu, komme einfach dazu!!! Die Ausrede, du bist zu unbeweglich für Yoga, lasse ich nicht gelten. Denn Yoga macht dich mit der Zeit beweglicher! Regelmäßiges Yoga strafft und verschlankt deinen Körper, trainiert deinen Geist und es werden Unmengen an Glückshormonen ausgeschüttet.

Yin Yang Yoga ist ein wundervoller und wirksamer Mix aus Vinyasa Yoga und Yin Yoga. Yang steht für das aktive Vinyasa Yoga, unsere Muskeln werden dabei gekräftigt. Yin steht für das ruhige und regenerative Yin Yoga, bei dem wir gezielt unsere Faszien dehnen und die Organe entgiften. Beides, Yin & Yang in Kombination hilft dir deinen Körper zu kräftigen, zu formen und zu entschlacken.

Nimm dir "regelmäßig" die Zeit für Dich & deinen Körper! Der zusätzliche Nebeneffekt ist, du wirst zufriedener, gelassener, glücklicher! Probiere es aus! Du wirst begeistert sein!

Trainer und Qualifikation

  • Jana ist mit ganzem Herzen Yogi. Sie lebt und liebt Yoga. Sie meditiert seit ihrer Begegnung mit dem Dalai Lama in 2003 und seit 2010 praktiziert sie regelmäßig Yoga. Ihre Leidenschaft gehört dem Yin Yoga und der TCM (Chinesischen Medizin).
  • Jana ist zertifizierte YogaLehrerin in Vinyasa Power Yoga (Aktiver YogaStil) und in Yin Yoga (ruhiger, regenerativer YogaStil auf Basis der TCM), zudem absolvierte sie umfangreiche Ausbildungen in YogaTherapie, Anatomie&Physiologie und FaszienYoga/Training.
  • Jana unterricht mit viel Herz, sehr achtsam und gesundheitsbewusst.
  • Jana hat sich in 2017 auf Bali in einem Ayurveda Spa in der Traditionellen Balinesischen Massage ausbilden lassen. Hierbei findet ebenfalls die TCM ihre Anwendung.
  • Aktuell befindet sich Jana im Studium zum Heilpraktiker für Psychotherapie, was ihr Angebot im Bereich Yoga & Health Personal Coaching Angebot wunderbar abrundet.

Die Yoga Stunden und Behandungen bei Jana sind eine ganz wundervolle Erfahrung. Probiere es aus. Du wirst begeistert sein.

Teilnahme:
10er Karte 150,-€
Einzelstunde 18,-€
Probestunde 10,-€

Webseite: Facebook

> Info & Anmeldung: Jana Köhler, Jananda Yoga, Anmeldung über Facebook

Neuhausen, großer Kursraum

______________________________

Yin Yoga

Jeden Dienstag
20:15 - 21:45 (90)

Warum Yin Yoga?
Yin Yoga ist ein ruhiger und regenerartiver Yoga Stil. Yin Yoga ermöglicht auf einzigartige Weise die Harmonisierung des Energieflusses im Körper. Bei diesem, auf Grund des heutigen Lebenstempos immer weiter in den Fokus tretenden Yoga Stils werden die Faszien und das tieferliegende Bindegewebe angeregt, in dem die einzelnen Körperhaltungen lange und ohne aktive Muskelspannung gehalten werden. Dadurch erfährt das Bindegewebe eine intensive Neubelebung und Straffung, körperliche Schmerzen werden gelindert, die Gelenke können entspannen, mentale Blockaden werden gelöst. Zusätzlich werden durch die Stimulation der Meridiane (Energieleitbahnen nach TCM) die Organe entgiftet und der Körper entschlackt.

Yin Yoga dient nicht nur als Stressprophylaxe, um herunterzufahren und wieder bei sich selbst anzukommen, sondern wirkt sich ganzheitlich auf besonders achtsame Art positiv auf annähernd alle Körperfunktionen aus. Körper, Geist und Seele finden zur Ruhe.

Yin Yoga ist ein wunderbarer Ausgleich für alle aktiven Sportarten. Der Körper braucht nach allem Yang (Aktivität) im Alltag auch Yin (Ruhe/Regeneration) zur Entspannung.

Probiere es aus, Du wirst den Effekt bereits nach der ersten Stunde spüren. Um länger vorbestehende Beschwerden zu lindern bedarf es jedoch einer kontinuierlichen Praxis.

Zusätzlich wird es auch in 2018 wieder Yin Yoga Specials und Workshops mit mir geben. Termine gebe ich auf meiner Facebook Seite
Jananda Yoga bekannt.

Trainer und Qualifikation

  • Jana ist mit ganzem Herzen Yogi. Sie lebt und liebt Yoga. Sie meditiert seit ihrer Begegnung mit dem Dalai Lama in 2003 und seit 2010 praktiziert sie regelmäßig Yoga. Ihre Leidenschaft gehört dem Yin Yoga und der TCM (Chinesischen Medizin).
  • Jana ist zertifizierte YogaLehrerin in Vinyasa Power Yoga (Aktiver YogaStil) und in Yin Yoga (ruhiger, regenerativer YogaStil auf Basis der TCM), zudem absolvierte sie umfangreiche Ausbildungen in YogaTherapie, Anatomie&Physiologie und FaszienYoga/Training.
  • Jana unterricht mit viel Herz, sehr achtsam und gesundheitsbewusst.
  • Jana hat sich in 2017 auf Bali in einem Ayurveda Spa in der Traditionellen Balinesischen Massage ausbilden lassen. Hierbei findet ebenfalls die TCM ihre Anwendung.
  • Aktuell befindet sich Jana im Studium zum Heilpraktiker für Psychotherapie, was ihr Angebot im Bereich Yoga & Health Personal Coaching Angebot wunderbar abrundet.

Die Yoga Stunden und Behandungen bei Jana sind eine ganz wundervolle Erfahrung. Probiere es aus. Du wirst begeistert sein.

Teilnahme:
10er Karte 150,-€
Einzelstunde 18,-€
Probestunde 10,-€

Webseite: Facebook

> Info & Anmeldung: Jana Köhler, Jananda Yoga

Neuhausen, großer Kursraum

Mittwoch

______________________________

Yoga für Alle - mehr als nur Asanas!

Jeden Mittwoch
07:15-09:00 Uhr (105)

Kursinfo
Meine Yogastunden sind aus gutem Grund 1h 45 min. :)
genaue Infos findest du auf meiner homepage

Trainer
Ich mag die Begegnung mit unterschiedlichsten Menschen und liebe besonders die Herausforderung in den Gruppenstunden - Unterschiede und vermeintlichen Gegensätze zu verbinden. In meiner Arbeit lege ich besonderen Wert auf Genauigkeit in der Praxis, Sensibilität für die Besonderheiten des Einzelnen und vor allem: gemeinsam Spaß haben an dem was wir tun! Eine Vertrauensbasis schaffen, die es dem Einzelnen ermöglicht sich sicher, gut aufgehoben und verstanden zu fühlen liegt mir besonders am Herzen.

Qualifikation
Meine Qualifikation ist vor allem mein eigenes Leben, mit allen Höhen und Tiefen. Mir Zeit nehmen für mich und meine Bedürfnisse. Selbsterfahrung & Austausch mit anderen. Motor ist mein Wunsch nach Wachstum, Erkenntnis und Entwicklung. Dies tue ich vor allem in meiner langjährigen, intensiven Arbeit bei Karin Viering (Gestalttherapeutin) seit 01/2010 (Therapie, Gruppenführung, Supervision & Coaching).

Erster Kontakt mit Yoga 2003, Beginn meines Yogaweges 2005, Privatausbildung zur Yogalehrerin 2006-2008, u.a. Selbsterfahrung in Tantra, Gestalttherapie, Anatomie, Chiropraktik, TRE, EFT, spirituelle Rückführung und diverse Aufstellungsarbeit. Eine ausführliche Liste und etwas über mich persönlich findest du auf meiner Seite

Teilnahme
Schnupperstunde: 15 Euro €
14 Einheiten für 308 € (22€ p. Einheit)
11 Einheiten für 286 € (26€ p. Einheit)
Einzel-drop-in für 28,00
Zur Kursübersicht

Webseite: www.yoga-rebhan.de

> Info & Anmeldung: Christine Rebhan, info@yoga-rebhan.de, +49 89 12738862, +49 172 8947937

Neuhausen, großer Kursraum

______________________________

Pilates & Relax

Mittwoch 11:15-12:15 Uhr (60)

Das ausgewogene Pilates Trainingskonzept zielt vor allem auf die Stärkung der Körpermitte und die Stabilisierung der idealen Körperhaltung ab. Teilnehmer bestätigen immer wieder die harmonisierende Wirkung der Pilates Übungen auf Geist und Körper, was auch allgemein zu Stressabbau beiträgt.
Von Joseph Pilates stammt das Zitat "Nach 10 Stunden spüren Sie den Unterschied, nach 20 Stunden sehen Sie ihn und nach 30 Stunden haben Sie einen neuen Körper". In der Vormittagsstunde "Pilates & Relax" bewegen wir uns im fortlaufenden Flow, bringen Kopf und Körper in neue und überraschende Positionen und richten uns innerlich und äußerlich auf. Zum Abschluss entspannen wir und gehen danach gestärkt und positiv in den Tag!

Für wen ist dieser Kurs geeignet?

Für Anfänger und auch Teilnehmer mit Pilates-Erfahrung (das Level kann auf Anfänger / Mittelstufe durch Varianten angepasst werden)

Trainer und Qualifikationen
Bereits in der Schulzeit begeisterten mich Wirkung und Facettenreichtum der Pilates Übungen, die den Körper immer wieder vor neue Herausforderungen stellen und für ein schönes Körpergefühl sorgen. Nach meiner langjährigen Tätigkeit in Marketing und Verlagswesen absolvierte ich neben meiner Fortbildung zum systemischen Coach (istob, München) die Ausbildung zur Pilateslehrerin an der Münchner Pilates Academy. Im Laufe der Zeit habe ich mich hier weiter fortgebildet und sehe meine Schwerpunkte im intensiven Pilates (Mittelstufe / Fortgeschrittene) und in seiner sanfteren Form für Schwangere und frischgebackene Mütter, die sich in ihrem Körper wieder rundum wohl fühlen möchten. In meiner wöchentlichen Kinderturnstunde sehe ich zudem mit großer Freude, dass schon kleine Kids meine Begeisterung für Pilates teilen und auch meine eigenen Kinder fragen oft "Mama, machen wir heute Yoga und Pilates?!

Info & Anmeldung: Claudia Sohnius, +49 160 99134225, eMail: csohnius@gmx.de

Teilnahme:
Sommerkurs ab 13. Juni bis 22. August:
10er Karte zum Sommertarif € 95.-
Schnupperstunde €10.-
Quereinstieg möglich

Bitte Handtuch mitbringen. Yogamatten sind vorhanden (wer dickere Pilatesmatten bevorzugt, bitte eigene mitbringen).

Neuhausen, kleiner Kursarum

______________________________

Pilates - DAS ganzheitliche Körpertraining
benannt nach Josef H. Pilates
mit Meridian Dehnung

Mittwoch (Einsteiger):
17.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch (Fortgeschrittene, auch mit Meridian-Dehnung):
18.00 - 19.00 Uhr

Was ist P i l a t e s?
Dieses ganzheitliche Körpertraining umfasst Dehn-und Kräftigungsübungen, die Muskel-, Faszien- und Energiestrukturen effektiv aktivieren. Konzentration, Koordination, Genauigkeit und der Bewegungsfluss der Übungen ("Flow") im Rhythmus des eigenen Atems sind wichtige Grundprinzipien von Pilates.

Ziele
P owerhouse aktivieren (Bauchspannung aufbauen) für eine starke Körpermitte
I nnere Ruhe, und ideal für jedes Lebensalter
L ockere Nacken-, Rücken- und Bauchmuskeln
A tmung: konzentriert, tief und ruhig
T iefliegende Bauch-/ Rücken- Beckenbodenmuskeln stärken für eine aufrechte Haltung
E nergie tanken durch Anspannen und Entspannen
S chulterblätter bewegen und stärken für eine bewusste Körperhaltung

Teilnahme
10er Karte 135 Euro (Kurseinstieg jederzeit möglich)
Schnuppern 10,-€
Großes Handtuch mitbringen, Matten sind vorhanden.

Webseite: www.kursraum-muenchen.de

> Info & Anmeldung:
Ingrid Jarosch-Opitz, Gesundheitspädagogin (GPA), Pilates-Trainerin / Entspannung / Meditation, Tel.: +49 8151 14351 (AB), ingridjarosch-opitz@ jok-sta.de

Neuhausen, großer Kursraum

______________________________

Pilates - DAS ganzheitliche Körpertraining
benannt nach Josef H. Pilates
mit Meridian Dehnung

NEU: Ab Juni 2018
Mittwoch 19:30 - 20:30 Uhr

Was ist P i l a t e s?

Dieses ganzheitliche Körpertraining umfasst Dehn-und Kräftigungsübungen, die Muskel-, Faszien- und Energiestrukturen effektiv aktivieren. Konzentration, Koordination, Genauigkeit und der Bewegungsfluss der Übungen ("Flow") im Rhythmus des eigenen Atems sind wichtige Grundprinzipien von Pilates.

Ziele
P owerhouse aktivieren (Bauchspannung aufbauen) für eine starke Körpermitte
I nnere Ruhe, und ideal für jedes Lebensalter
L ockere Nacken-, Rücken- und Bauchmuskeln
A tmung: konzentriert, tief und ruhig
T iefliegende Bauch-/ Rücken- Beckenbodenmuskeln stärken für eine aufrechte Haltung
E nergie tanken durch Anspannen und Entspannen
S chulterblätter bewegen und stärken für eine bewusste Körperhaltung

Teilnahme
10er Karte 150 Euro (Kurseinstieg jederzeit möglich)
Schnuppern 10,-€
Großes Handtuch mitbringen, Matten sind vorhanden.

Webseite: www.kursraum-muenchen.de

> Info & Anmeldung:
Ingrid Jarosch-Opitz, Gesundheitspädagogin (GPA), Pilates-Trainerin / Entspannung / Meditation, Tel.: +49 8151 14351 (AB), ingridjarosch-opitz@ jok-sta.de

Neuhausen, großer Kursraum

Donnerstag

______________________________

Vinyasa Flow Yoga

Jeden Donnerstag
18:30 - 20:00 Uhr (90)

Vinyasa-Flow Yoga (All Level)

Nach ersten Übungen zum Ankommen und Aufwärmen beginnen wir die Stunde mit unterschiedlichen Varianten des Sonnengrußes. Es folgt dann eine Abfolge von Asanas (Yoga-Haltungen), die sinnvoll aufeinander aufbauen und häufig einem bestimmten Thema bzw. einem bestimmten Fokus der Yoga-Stunde folgen. Es kommt dabei zu fließenden Bewegungen von einer Asana zur nächsten, wobei wir in den meisten Haltungen kurz einige Atemzüge verweilen, damit diese Asanas auch ihre Wirkungen entfalten können.
Anfänger sind willkommen! Es ist eine "All-Level"- Stunde, d.h. der Aufbau der Asanas wird so ausführlich erläutert, dass alle mitmachen können. Zugleich werden immer wieder Optionen zu einzelnen Haltungen angeboten, für alle, die sich mehr fordern möchten.

Qualifikation
Es hatte einige Zeit bei mir gedauert, bis Yoga seinen Platz neben Sportarten wie Joggen und Fitness gefunden hat. Das war vor etwa 10 Jahren -und dann war es aus meinem Leben als Manager und Hochschulprofessor nicht mehr wegzudenken. Um noch intensiver in alle Facetten des Yoga einzutauchen absolvierte ich von 2009 bis 2011 eine Yogalehrerausbildung (500+ h). Die Ausbildung basierte auf der Yogatradition des Ashtanga Yoga, war jedoch angereichert mit weiteren Yogarichtungen wie Jivamukti, Sivananda und Iyengar. Es folgten viele weitere Fortbildungen, die mir beispielsweise einen Einblick in das Prana-Flow Yoga, Faszien Yoga oder Yin Yoga ermöglichten. Ergänzt um Seminare, die sich dem Thema Achtsamkeit und Stressreduktion widmen, wie beispielsweise die "Mindfulness-Based Stress Reduction (MBSR)" nach Jon Kabat-Zinn.

Unterrichtsphilosophie
Mein Ziel ist es, dass meine Yoga-Stunden für die Teilnehmer eine Auszeit vom Alltag sind, in denen sie komplett abschalten können, sich Zeit für sich nehmen, um danach mit neuer Energie, entspannter und vielleicht auch mit ganz neuen Erkenntnissen in das Leben außerhalb des Yoga-Studios zurückgehen. Meine Erfahrung ist, dass Yoga die Lebensqualität insgesamt deutlich erhöht. Hilfreich ist es, sich dafür dem Thema "Achtsamkeit" zu widmen. Achtsam, ganz im hier und jetzt zu sein, zum Beispiel bei der korrekten Ausrichtung einer Asana oder bei der Meditation, dann dreht sich das Gedankenkarussell ganz schnell viel langsamer - und die heilenden, stärkenden und euphorisierenden Wirkungen des Yoga beginnen Ihre Wirkung zu entfalten, auf physischer und mentaler Ebene.

Preise für Teilnahme
gelten einheitlich für eine Kursdauer von 75 oder 90 Minuten
Schnupperstunde: 10 Euro
Einzelklasse: 18 Euro
10er Karte: 140 Euro
10er Karte: 100 Euro (Studierende, Arbeitslose, Rentner)

> Info & Anmeldung: Ludwig Hinkofer, Mail: LHinkofer@aol.com, Mobil: +49 162 2125589

Neuhausen, großer Kursraum

______________________________

Tantric Hatha Yoga mit Elena

Donnerstag 19:45-21:15 Uhr (90) NEU AB JUNI

Traditionelles Hatha Yoga ist ein ganzheitlicher Weg. Ha ~ Sonne (Yang, Aktivität, Wärme), tha ~ Mond (Ying, Stille, kühlend). Die Asanas dienen zur Verbesserung der physischen Gesundheit, zur Reinigung des Körpers sowie des Energiesystems und um den Geist in Vorbereitung auf die Meditation klar zu machen. Traditionell wurde Hatha Yoga mit dem Fokus auf den Energien, den Erdenergien und den kosmischen Energien (Planeten & Sterne), praktiziert. Jede Asana hat einen bestimmten Effekt auf den physischen Körper und auf mind. ein Chakra.

Der Ursprung des Hatha Yoga liegt in den Lehren des traditionellen Tantra. Ziel im Tantra ist die Ausdehnung des Bewusstseins und die Freisetzung von Energie. Um Erfüllung zu erfahren, gilt es diese beiden Aspekte, Bewusstsein & Energie, zu vereinen - Shiva & Shakti, Sonne & Mond (~Ha-tha), männlich & weiblich...

Wir halten die Asanas jeweils für ca. 1-2 Minuten, bevor wir in die nächste Position übergehen. Dadurch erlauben wir nicht nur eine tiefer gehende Öffnung der Muskeln und Sehnen, sondern auch die Aktivierung der jeweiligen Energie bzw. des jeweiligen Chakras. Wir richten den Blick nach Innen und begeben uns auf eine Reise durch unser Energiesystem und unsere Chakras. Wir integrieren Pranayama (Atemübungen) und runden unsere Reise mit einer geführten Meditation ab.

Für wen ist dieser Kurs geeignet?
Für jeden, der sich mit seiner Yoga Praxis auf ein meditatives Level begeben möchte und den Ruf verspürt. Durch den eher meditativen, achtsamen Stil des Kurses sind auch Anfänger herzlich willkommen! Wir bauen jede Woche die Stunden aufeinander auf, sodass wir mit der Zeit eine solide Grundlage für eine weiterführende Praxis entwickeln und auf dieser aufbauen können.

Trainer
Schon immer hat es mich fasziniert, hinter den Schleier des sichtbaren zu blicken. Es gibt so viel zu entdecken hinter dem, was wir mit dem bloßen Auge sehen können! Mein Unterricht beruht auf eigenen Erfahrungen - alles was ich euch zeige, habe ich selbst in mein Leben integriert. Kommt mit mir auf eine Reise zu euch selbst, zu eurem Körper & eurer Seele! Lebe! Sei wild und unberechenbar! Und triff die wichtigste Person in deinem Leben - dich selbst!

Qualifikationen
2010 - 2014 Bachelor of Arts - Kommunikationswissenschaft & Psychologie @LMU München
2011 - 2015 Kampfkunstausbildung - Wing Chun Chuan, Tai Chi & Qi Gong @Shaolin Schule München, DE
2014 - 2015 Schamanisches Ausbildungsjahr @Free DOM Peuerbach, Österreich
2016 200 h Yogalehrer-Ausbildung @Satya Loka - School of Yoga & Traditional Tantra

> Zur Kursanmeldung

Neuhausen, Praxisraum

Partner von

______________________________

Vinyasa Night Flow Yoga
mit einer warmen Tasse Tee zur Begrüßung

Jeden Donnerstag
20:15 - 21:30 Uhr (75)

Workshop für Absolute Beginner am So 25.03. von 15-18 Uhr

Yoga für den Rücken und Entspannung

Eine Yoga-Klasse, in der wir uns einer Körperregion widmen, die bei vielen besonders anfällig für Verspannung ist. Die Yoga-Übungen dienen zum einen der Mobilisierung und Entspannung des Rückens, zum anderen sind sie kräftigend und unterstützen uns bei einer korrekten Haltung im Alltag.
Wir nehmen uns zum Schluss viel Zeit für eine wirkungsvolle Entspannung. Mit Yoga-Nidra und einem Body-Scan gehen wir auf eine Gedankenreise und beschäftigen uns ganz achtsam mit den Empfindungen unseres Körpers. Der perfekte Ausklang eines Tages, um im Körper und Kopf komplett loszulassen - und eine gute Vorbereitung für einen tiefen und erholsamen Schlaf zu Hause.

Qualifikation
Es hatte einige Zeit bei mir gedauert, bis Yoga seinen Platz neben Sportarten wie Joggen und Fitness gefunden hat. Das war vor etwa 10 Jahren -und dann war es aus meinem Leben als Manager und Hochschulprofessor nicht mehr wegzudenken. Um noch intensiver in alle Facetten des Yoga einzutauchen absolvierte ich von 2009 bis 2011 eine Yogalehrerausbildung (500+ h). Die Ausbildung basierte auf der Yogatradition des Ashtanga Yoga, war jedoch angereichert mit weiteren Yogarichtungen wie Jivamukti, Sivananda und Iyengar. Es folgten viele weitere Fortbildungen, die mir beispielsweise einen Einblick in das Prana-Flow Yoga, Faszien Yoga oder Yin Yoga ermöglichten. Ergänzt um Seminare, die sich dem Thema Achtsamkeit und Stressreduktion widmen, wie beispielsweise die "Mindfulness-Based Stress Reduction (MBSR)" nach Jon Kabat-Zinn.

Unterrichtsphilosophie
Mein Ziel ist es, dass meine Yoga-Stunden für die Teilnehmer eine Auszeit vom Alltag sind, in denen sie komplett abschalten können, sich Zeit für sich nehmen, um danach mit neuer Energie, entspannter und vielleicht auch mit ganz neuen Erkenntnissen in das Leben außerhalb des Yoga-Studios zurückgehen. Meine Erfahrung ist, dass Yoga die Lebensqualität insgesamt deutlich erhöht. Hilfreich ist es, sich dafür dem Thema "Achtsamkeit" zu widmen. Achtsam, ganz im hier und jetzt zu sein, zum Beispiel bei der korrekten Ausrichtung einer Asana oder bei der Meditation, dann dreht sich das Gedankenkarussell ganz schnell viel langsamer - und die heilenden, stärkenden und euphorisierenden Wirkungen des Yoga beginnen Ihre Wirkung zu entfalten, auf physischer und mentaler Ebene.

Preise für Teilnahme
gelten einheitlich für eine Kursdauer von 75 oder 90 Minuten
Schnupperstunde: 10 Euro
Einzelklasse: 18 Euro
10er Karte: 140 Euro
10er Karte: 100 Euro (Studierende, Arbeitslose, Rentner)

> Info & Anmeldung: Ludwig Hinkofer, Mail: LHinkofer@aol.com, Mobil: +49 162 2125589

Neuhausen, großer Kursraum

______________________________

Sri Sai Prana Yoga®
(Hatha-Yoga nach dem Original aus Rishikesh)


Jeden Donnerstag
19.30 - 21.00 Uhr


Kursinformation
Yoga - Gesundheit und Vitalität durch Aktivierung der Lebensenergie!
Yoga ist ein praktischer Weg, Körper und Geist zu entwickeln und hilft, die gesamte Persönlichkeit eines Menschen zu entfalten. Regelmäßig angewendet, mobilisiert Yoga die Kräfte des Menschen auf allen Ebenen und trägt nachweislich zur nachhaltigen Gesundheit bei.
Sri Sai Prana Yoga® ist ein Hatha-Yoga, welches sich durch den Hintergrund der Prana-Heilung nach Master Choa Kok Sui® auszeichnet. Bewusste Atmung und der Wechsel von Spannung und Entspannung finden besondere Betonung. Wir haben unsere Yoga-Ausbildung in Rishikesh/Indien absolviert, der Heimat von Swami Sivananda.

Sri Sai Prana Yoga® ist für alle geeignet, unabhängig von Alter, Beweglichkeit und Kraft. Auch Anfänger sind herzlich willkommen, Yogamatten sind vorhanden, Einstieg ist jederzeit möglich.
"Sri Sai Prana Yoga - ein Weg zur körperlichen und geistigen Kontrolle und zum eigenen Selbst!"

Qualifikation
Ausbildung in Sri Sai Prana Yoga in Rishikesh/Indien mit Master Sai Cholleti (Begründer des Sri Sai Prana Yoga, Koordinator Prana-Heilung nach MCKS in Europa).
Fortbildungen am Berg Arunachala in Tiruvannamalai/Indien bei Yogacharya Sri Sasidhar (Sri Sai PranaYoga Foundation in Europa, Yoga Vidya Pranic healing foundation in Andhra Pradesh, India)
Hintergrundwissen und langjährige Praxis in Prana-Heilung nach MCKS, Vortrags- und Lehrtätigkeit im In- und Ausland.

Teilnahme
a) 6er Karte (5 x zahlen, 1 x gratis) 100 €
b) Einzeleinheit (mind. 90 Min.) 20 €
c) zum Kennenlernen: Schnupperstunde gratis, bitte anmelden

Webseite: www.prana-muenchen.de

> Info/Anmeldung: Petra Maria & Günter Rudisch, Tel. +49 176 25527802, info@prana-muenchen.de,


Westend, Kursraum

Freitag

______________________________

Yoga Basic Kurs

Jeden Freitag 08:30 bis 09:45 Uhr (75 min)

Kursinfo
Diese Stunde ist an alle gerichtet, die mit Yoga anfangen oder auch gerne ihre bereits vorhandene Erfahrung vertiefen möchten. Im Yoga Basic Kurs lernst du die häufigsten Yogastellungen (Asanas) und die richtige Atemtechnik (Pranayama). Mit jeder Übung schulst du deine Körperwahrnehmung, trainierst deine Beweglichkeit, stärkst deine Muskeln, förderst Gleichgewicht und Koordination und entwickelst Achtsamkeit und Ausgeglichenheit. Die Bewegungsabläufe sind einfach nachzuvollziehen, können aber durchaus körperlich herausfordernd sein

Trainer und Qualifikation
Als zertifizierte Yogalehrerin der Yoga Alliance unterrichte Stephanie mit viel Lebensfreude und positiver Energie. In ihren Stunden einen sich Einfühlsamkeit und Präzision. Sie möchte den Yogaschülern die Freude an der Bewegung vermitteln und legt Wert auf die richtige Ausrichtung der Asanas in Verbindung mit bewusster Atmung. Ihr Anspruch an sich selbst ist es, die Kursteilnehmer mit einem Lächeln aus ihren Stunden zu entlassen und ihnen einen idealen Ausgleich zum stressigen Alltagstrubel zu bieten. Auch lässt sie an der einen oder anderen Stelle Themen aus der Yoga-Philosophie einfließen, um den Teilnehmern neue Denkanstöße zu ermöglichen.

Durch ihre langjährige Hatha Yoga-Praxis gemixt mit den Einflüssen von Iyengar und die Ausbildung zum Registered Yoga Teacher (RYT 200) an der Kaivalya Yoga Akademie, ist Yoga und die Yoga-Philosophie ein fester Bestandteil in ihrem Leben geworden, um die innere Balance und mehr Achtsamkeit zu finden. Dieses Gefühl möchte Sie gern an die Kursteilnehmer vermitteln.

Teilnahme
Schnupperstunde: 10 Euro
Einzelklasse: 17 Euro
10er Karte: 150 Euro

Info/Anmeldung: Stephanie Hauck, www.you-and-yoga.de

Neuhausen, kleiner Kursraum

______________________________

YOGA-FLOW

Ab Juni 2018
Freitags von 11 bis 12:30 Uhr

Juni 08./15./22. (29. Juni entfällt)
Juli 13./20./27.
August 03./ 17./ 24./ 31.

Kursinformation
Schwerpunkt der Yoga Praxis ist ein dynamisches Ganzkörpertraining.
Fokus ist die korrekte Ausrichtung, in Kombination mit der Atmung, womit emotionale und
psychologische Empfindungen sensibilisiert werden.
In der Stunde vereint sich mein Wissen und Erfahrung, in Kombination mit unterschiedlichen Yoga
Traditionen. Deshalb bevorzuge ich abwechslungsreiche Sequenzen zu vermitteln.
Ziel der 90 Minuten ist, ein tief reflektierendes Erlebnis zu machen, das auf der körperlichen und
seelischen Ebene, Wachstum ermöglicht.

Für wen ist dieser Kurs geeignet?
Der Kurs kann von Teilnehmern besucht werden, die sowohl weniger Erfahrung haben, als auch schon fortgeschritten sind.

Über mich
Ich bin seit sieben Jahren zertifizierte Asthanga Yoga Lehrerin.
Der Fokus dieser Yoga-Richtung verbindet Sequenzen von Körperhaltung und Atmung.
Meine Erfahrungen als Yogalehrerin habe ich in einen Zeitraum von über fünfzehn Jahren entwickelt.
Während dieser Zeit entdeckte und praktizierte ich die Vielfalt der unterschiedlichen Traditionen, wie
Jivamukti, Iyengar, Forrest, Yin und Yoga-Therapie. In diesen Jahren entwickelte ich eine offene und
liebevolle innere Haltung zu Mensch und Welt. Yoga wurde für mich nicht nur der Weg zu mir selbst,
sondern eine Inspiration, im Leben etwas bewegen, bzw. verändern zu wollen.
Mehr über mich und meine Aus und Fortbildungen, findet Ihr unter: www.yoga-stil.de

Teilnahme:
Probestunde: 10,- Euro
Einzelne Stunden: 20,- Euro
10 Unterrichtsstunden: 150,- Euro

Info & Anmeldung: Sandra Bittencourt, sandra@yoga-stil.de, Tel. +49 177 6797221

Neuhausen, kleiner Kursraum

______________________________

Taiji & more

Freitag 18:00 bis 21:30 Uhr
Start: 29.06.2018
Termine: 13.07, 03.08, 07.09.,12.10., 23.11., 14.12.2018

Tor zum tiefen Verständnis über sich selbst ist der Körper: Das körperliche Training führt zur Auflösung von Blockaden: Der Körper öffnet sich für tiefwirkende energetische und spirituelle Arbeit. Wenn Du nach körperlicher, energetischer und spiritueller Veränderung, Entwicklung und Entdeckung strebst, dann freuen wir uns, wenn Du mit uns Taiji&more praktizierst.

Taiji steht für kraftvolle, dreidimensionale Bewegungsabläufe, die fließend, konzentriert und langsam ausgeführt werden.

More steht für die Übersetzung dieser Tradition in die westliche Welt, denn Faszientraining, neurologisches Ansteuern von Bewegungen, Einfluss und Training des Sehens für die Effektivität und Richtigkeit der Bewegungen, Nervenverknüpfung durch Spiralbewegungen usw. sind nur einige Schwerpunkte, die eine lange Tradition in der chinesischen Bewegungslehre haben. Hierzu zählt auch die Meditation, die in unserem Training einen festen Platz hat.

Unsere 4 stündigen Freitage 1x/Monat sind in 3 Einheiten aufgeteilt an denen Du auch einzeln teilnehmen kannst. Die Freitage stehen unter besonderen Themen mit den dazugehörigen Übungen (Themen unter www:in-balance-taiji.de Menüpunkt: Events/Specials jeweiliger Monat)

I 18-19 Uhr Grundlegende Fitness für das Taiji: Stretching/Faszientraining, angemessenes Kraft- und Ausdauertraining sowie klassische Grundübungen des Taiji (Ji Ben gong, Wu Song Shen Fa).

II 19-20:30 Yang Taiji Form und Tuishou (Partnerübungen).Die Taijiform besteht aus einer definierten Abfolge von Bewegungen, die langsam und sehr bewusst ausgeführt werden.

III 20:30- 21:30 Meditation: Die verschiedenen Atemtechniken und vorbereitenden Übungen lenken den Focus nach innen und führen zur inneren Ruhe und Beruhigung des Geistes. Stärkung des Kreislaufs- und Organsystems sind spürbar. Tipps und Tricks zum längeren und besseren Sitzen lassen Dich eintauchen in die Kunst zur langen Meditation.

Team: Petra, Lars und Gerd. Unsere Stärken: Petra fördert und fordert Dich und gibt wertvolle Informationen über die Wirkungen des Taiji auf deinen Körper und Geist, damit ein sinnvolles Training für Dich aufgebaut wird. Lars nimmt Dich mit auf den Weg, Aspekte der chinesischen Philosophie für die eigene Übungspraxis relevant zu machen. Gerd erklärt und schafft eine Verbindung zwischen westlicher und östlicher Bewegungs- und Gesundheitslehre, sodass Gleiches und Unterschiedliches deutlich wird, um das Verständnis der eigenen Gesundheit und Prophylaxe für deinen Körper und Geist zu schärfen.
Team: Petra, Lars und Gerd. Unsere Stärken: Petra fördert und fordert Dich und gibt wertvolle Informationen über die Wirkungen des Taiji auf deinen Körper und Geist, damit ein sinnvolles Training für Dich aufgebaut wird. Lars nimmt Dich mit auf den Weg, Aspekte der chinesischen Philosophie für die eigene Übungspraxis relevant zu machen. Gerd erklärt und schafft eine Verbindung zwischen westlicher und östlicher Bewegungs- und Gesundheitslehre, sodass Gleiches und Unterschiedliches deutlich wird, um das Verständnis der eigenen Gesundheit und Prophylaxe für deinen Körper und Geist zu schärfen.

Teilnahme:
Kosten je Freitag 30,00 Euro. Eine Einheit 15,00 Euro. Zwei Einheiten 20,00 Euro

Nachhaltigkeit:
Übungsstunden immer Donnerstag ab 19 Uhr Pasing und geplant 14-tägig Mittwoch morgens" Reich der Sinne".

Info/Anmeldung: petra@in-balance-taiji.de, Tel. +49 171 7122345, Infos folgen in Kürze auf www.in-balance-taiji.de, Menüpunkt Events/Specials und hier jeweiliger Monat.

Neuhausen, großer Kursraum

______________________________

Deaf Yoga Munich -
Yoga für Hörgeschädigte


Jeden Freitag
19:00 - 20:30 Uhr

Zur Terminübersicht, bitte Urlaubszeiten beachten:
www.deafyogamunich.de/kurse-preise

Kursinformation
Heike liebt es Yoga zu unterrichten und freut sich auf alle Neugierigen:
"Ich bin selbst gehörlos und unterrichte für Euch. Es gibt keine Kursstufen. Ihr könnt jederzeit einsteigen sowie pausieren. Ich achte darauf, dass Ihr Euch in den Übungen richtig lockert und das jede Stellung richtig sitzt. In dem Kurs wird mit sehr viel Körpergefühl sowie mit Geist und Seele gearbeitet.
Es wird vor jeder Übung genau gebärdet und gezeigt, wie die Stellung aussieht. Wir arbeiten sehr wenig mit geschlossenen Augen. Die Augen werden erst geschlossen, wenn die Stellung sitzt.
Mein Ziel ist es, dass Ihr euch entspannt und genießen könnt."

Teilnahme
Spendenbasis

Webseite: luedecke-streitz.jimdo.com

> Info & Anmeldung:
luedecke-streitz@arcor.de, +49 160 92120386 (nur sms!)

Westend bis Ende Januar
Ab Feb Neuhausen, Praxisraum



Krankenkassen-Zuschuß

Du mußt nicht krank sein, bevor Du Leistungen der Kasse in Anspruch nehmen kannst. Du darfst sogar ganz gesund sein und sollest es auch bleiben! Deshalb nutze das Angebot der Präventionskurse!

Präventionskurse werden von gesetzlichen Krankenkassen 80-100% bezuschußt!

Ablauf:
Frage telefonisch bei Deiner Kasse an welche Kosten diese übernimmt.
1. Du brauchchst Dich dann nur bei einem unserer Kurse
anmelden
2. die Kursgebühr rechtzeitig
überweisen und
3. Mindestens 8 von 10x oder 6 von 7x am Kurs
teilnehmen
4. Am Ende des Kurses erhältst Du eine Teilnahmebestätigung, die Du dann bei Deiner Krankenkasse mit der Bitte um (Teil-)erstattung einreichst.

So einfach ist das - mach mit und bleib gesund und kraftvoll!

Home | Yoga & more | Entspannung & Energie | Beauty & Massagen | Mami & Kind | Heilpraktiker & Coachings | Events & Ausbildungen | Firmenangebote | Geschenkeshop | RAUM MIETEN | RDS AKADEMIE | Raum mieten | Werbung, News | Kontakt & Infos | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschlus | AGB | Site Map


Reich der Sinne Zentrum für Gesundheit und Lebensfreude seit 2010 von Silvia Cassandra Karban

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü